Freier Journalist

Kategorie: Interviews | Portraits (Seite 2 von 3)

Virtueller VN-Stammtisch: „Der Sport ist in die Ferne gerückt“

Schwarzach Vor einem knappen Monat herrschte beim SCR Altach noch Normalbetrieb. Am 2. März gewann die Mannschaft von Trainer Alex Pastoor zuhause gegen Meister Salzburg mit 3:2, die Welt schien in Ordnung. Jetzt, 32 Tage später, ist beim Bundesligisten alles anders. Alle Mitarbeiter und fast die gesamte Profi-Mannschaft wurden auf Kurzarbeit umgestellt. An die Stelle von Trainingseinheiten im Campus sind Übungen für zuhause gerückt und plötzlich scheint die wirtschaftliche Lage auch nicht mehr so gut wie noch vor einem Monat zu sein.

Weiterlesen

Menschen, die bewegen: An den Schanzen der Welt

Andelsbuch Manch einer wird sich noch an seine Sprünge über die Weltcup-Schanzen erinnern können: an jene des Andelsbuchers Bernhard Metzler (40). Er gehörte zum fixen ÖSV-Aufgebot: Von 1999 weg, als er im tschechischen Harrachov über die Großschanze segelte, bis ins Jahr 2004, als er seine aktive Laufbahn mit einem Sprung in Vikersund beendete. Damals war er erst 24 Jahre alt. Jetzt, 15 Jahre später, ist Metzler wieder voll dabei im Skisprung-Zirkus, als einer der Trainer der Mannschaft des Deutschen Skiverbandes.

Weiterlesen

Highlander-Radmarathon: Mit einer Spende neues Leben einhauchen

Hohenems Wenn am Sonntag um 6 Uhr auf dem Hohenemser Schlossplatz der Startschuss für den diesjährigen Highlander-Radmarathon gegeben wird, wird ein Sportler unter den Hunderten Teilnehmern sein, auf den wahrscheinlich ein besonderes Augenmerk geworfen wird. Die Rede ist von Franklin Brandalise (35), der mit Startnummer 100 in das 187 Kilometer lange Rennen gehen wird.

Weiterlesen

Menschen, die bewegen: Alles für den Verein

Hohenems Wenn Harald Achenrainer (40) von seinem Verein, dem VfB Hohenems, erzählt, wird schnell klar, dass er mit Leib und Seele bei der Arbeit als Obmann mit dabei ist. Wenn er über die Jugendabteilung, die ihm sehr am Herzen liegt, ins Schwärmen verfällt. Wenn er über die tollen Erfolge seines Vereins in den letzten Jahren spricht. Ja dann ist zu spüren, dass für Harald Achenrainer der Fußball auf jeden Fall zu den Dingen gehört, die sein Leben am meisten prägen.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2021 Maximilian Werner

Offenlegung | Datenschutz Hoch ↑