Monat: Juni 2019

Menschen, die bewegen: Gelebte Inklusion

Hard Wenn man sich in Österreichs Handballszene nach Personen umhört, die in den letzten Jahren viel für die Integration mental behinderter Menschen in die Sportart getan haben, würde der Name von Ferdinand Armellini fallen. Der 66-jährige Harder ist seit der Gründung im Jahr 2009 Obmann des Vereins Handball Specials Vorarlberg. Der Verein bietet wöchentliche Trainingseinheiten an, organisert Spiele mit Gegnern aus allen Regionen Europas und bietet Personen mit mentalen Beeinträchtigung die Möglichkeit, den Handballsport auszuüben.

Weiterlesen